Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Gingen!

© Evangelische Kirchengemeinde Gingen

 

 

 

Wer durchs untere Filstal fährt, sieht schon von weitem den alten Wehrturm der evangelischen Johanneskirche in Gingen mit seinem etwas schiefen Turmhelm emporragen. Er ist das Wahrzeichen des reizend gelegenen Dorfes mit seinen ca. 4500 Einwohnern. Die Evangelische Kirchengemeinde mit ihren 1900 Gemeindegliedern hat ein lebendiges und vielfältiges Gemeindeleben, über das wir Sie auf diesen Seiten gerne informieren wollen.

 

 

Vertretung für Gingen
Die Pfarrstelle ist zurzeit vakant.
Das Pfarrbüro ist besetzt: dienstags, mittwochs, donnerstags von 9:00 - 12:00 Uhr.

Die Vertretung für pfarramtliche Angelegenheiten übernimmt Pfarrer Ebinger aus Kuchen, Telefon: 07331 7155410.

Die Vertretung für Beerdigungen übernimmt:
Bis 20. August 2017 Pfarrer Ebinger aus Kuchen, Telefon: 07331 7155410.
Vom 21. August bis 27. August 2017 Pfarrerin Maier aus Süßen, Telefon: 07162 44074
Vom 28. August bis 10. September 2017 Pfarrer Köger aus Süßen, Telefon: 07162 7394
Vom 11. September bis 16. September 2017 Pfarrerin Haas, Telefon: 07171 8744944

 



 

 

 

Öffnungszeiten des Gemeindebüros:

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9-12 Uhr

Bankverbindung der Kirchengemeinde:

Kreissparkasse Göppingen
Iban: DE92 6105 0000 0005 0048 98
BIC: GOPSDE6GXXX

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Mehr als 10.000 Besucher

    „Tore der Freiheit“ heißt die Weltausstellung, die im Rahmen des 500-jährigen Reformationsjubiläums in der Lutherstadt stattfindet. Auch die württembergische Landeskirche ist dort vertreten, und zwar mit der Württemberger Halle. Der frühere Kirchenrat Helmut Dopffel ist für deren Programm verantwortlich und zieht im Gespräch mit Anna Gieche eine Halbzeitbilanz.

    mehr

  • Luther zum Tanzen

    Er war so was wie der Ed Sheeran des ausgehenden Mittelalters. Die Rede ist von Martin Luther. Seine Songs waren Riesenhits, „Ein feste Burg ist unser Gott!“ zum Beispiel. Aber diese Kirchenschlager haben nach 500 Jahren ziemlich Staub angesetzt. Deshalb hat die Band „Deine Ludder“ jetzt die Songs von Martin Luther ein bisschen aufgemotzt. Achim Stadelmaier hat sich das mal angehört.

    mehr

  • July zu Besuch in Wittenberg

    Landesbischof July besucht in der ersten Augustwoche die Weltausstellung zum Reformationsjubiläum mit der Württemberger Halle in der Lutherstadt Wittenberg. Er lädt dort unter anderem zu einem Empfang der württembergischen Landeskirche ein und predigt im nahe gelegenen Garrey, einem Dorf mit 83 Einwohnern, in der neu sanierten Ortskirche.

    mehr