Der Gebetskreis

© Evangelischer Werbedienst

"Einer trage des anderen Last."
Gerufen durch dieses Christuswort trifft sich ein kleiner Kreis von Gemeindemitgliedern regelmäßig im Gemeindehaus zum Gebet.

In der Fürbitte bringen wir Anliegen und Nöte, die uns alle persönlich betreffen, vor Gott. Wir gedenken dabei aller Kranken und Leidtragenden in unserer Gemeinde. Wir bitten für die Gemeindearbeit und für die politischen und sozialen Brennpunkte in der Welt.

Für Ihre Gebetsanliegen finden Sie eine Stellwand und ein Gebetskästchen im Foyer des Gemeindehauses. Selbstverständlich werden alle Gebetsanliegen vertraulich behandelt.

Wir freuen uns über jeden, der zu unserem Kreis kommen möchte - auch in unregelmäßigen Abständen -, um im Gebet Gott zu danken und ihn um seine Hilfe und seinen Segen zu bitten. Wir vertrauen auf die Zusage Gottes, dass er unser Gebet nicht verwirft.

Wir treffen uns 14-tägig jeweils am 2. und 4. Dienstag im Monat um 19.15 Uhr im Kaminzimmer des Gemeindehauses für ca. 1/2 Stunde.