Was läuft gerade in der Evangelischen Kirchengemeinde?

Donnerstag, 14. Dezember

  9.00 Uhr    bis 12.00 Uhr ist das Pfarrbüro geöffnet

  9.30 Uhr    Eltern-Kind-Gruppe II im Untergeschoss des Gemeindehauses

14.00 Uhr    Der evangelische Seniorenkreis lädt alle Senioren zum Seniorenabendmahl mit Pfarrer Ebinger und anschließender Adventsfeier ins Gemeindehaus ein.

19.00 Uhr    Lichterabend in der Johanneskirche (siehe nachfolgend)

 

Freitag, 15. Dezember

15.30 Uhr    bis 17.00 Uhr Jungschar (5.-7. Klasse) im Gemeindehaus UG

15.30 Uhr    Begegnungstreffen „Asyl“ im Gemeindehaus

20.00 Uhr    Chörle im Gemeindehaus

 

Samstag, 16. Dezember

  9.00 Uhr    bis 16.00 Uhr Konfirmandentag im Gemeindehaus

 

Sonntag, 17. Dezember, 3. Advent

10.30 Uhr    Gottesdienst (Pfarrerin Haas) Das Opfer ist für „Brot für die Welt“ bestimmt. Der Liederkranz gestaltet den Gottesdienst mit.

10.30 Uhr    Kindergottesdienst im Gemeindehaus

 

Montag, 18. Dezember

14.30 Uhr    Seniorengymnastik im Gemeindehaus

18.30 Uhr    Eichenkreuzsport in der Hohensteinhalle

 

Dienstag, 19. Dezember

  9.00 Uhr    bis 12.00 Uhr ist das Pfarrbüro geöffnet

  9.30 Uhr    Eltern-Kind-Gruppe I im Untergeschoss des Gemeindehauses

 

Mittwoch, 20. Dezember

  9.00 Uhr    bis 12.00 Uhr ist das Pfarrbüro geöffnet

14.00 Uhr    Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus

15.30 Uhr    Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus

18.00 Uhr    Teentreff im Gemeindehaus

 

Donnerstag, 21. Dezember

  9.00 Uhr    bis 12.00 Uhr ist das Pfarrbüro geöffnet

  9.30 Uhr    Eltern-Kind-Gruppe II im Untergeschoss des Gemeindehauses

16.00 Uhr    Besuchsdiensttreffen im Gemeindehaus

20.30 Uhr    Kindergottesdienstvorbereitung im Unterschoss des Gemeindehauses

 

Freitag, 22. Dezember

15.30 Uhr    bis 17.00 Uhr Jungschar (5.-7. Klasse) im Gemeindehaus UG

 

 

Samstag, 23. Dezember

10.00 Uhr    Hauptprobe für das Krippenspiel in der Johanneskirche (s. nachfolgend)

Sonntag ,24. Dezember, 4. Advent/Heiliger Abend

16.00 Uhr    Lichtleskirche mit Krippenspiel der Kinderkirche
Das Opfer ist für „Brot für die Welt“ bestimmt.

22.00 Uhr    Gottesdienst zur Christnacht (Pfarrerin Margret Ehni, Geislingen)
Das Opfer ist für „Brot für die Welt“ bestimmt.

Montag, 25. Dezember, 1. Weihnachtstag

  9.30 Uhr    Gottesdienst mit Abendmahl (Dekanin i.R. Gerlinde Hühn). Das Opfer ist für „Brot für die Welt“ bestimmt.

Dienstag, 26. Dezember, 2. Weihnachtstag

17.00 Uhr    Distriktgottesdienst im Freien auf dem Festplatz der SBI-Arbeitersiedlung in Kuchen. (Pfarrerin Köger und Pfarrer Ebinger) Beim gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern begleiten uns die Posaunenchöre. Nach dem Gottesdienst ist bei Imbiss und heißen Getränken noch Zeit zur Begegnung.

                      Kein Gottesdienst in der Johanneskirche!

Donnerstag, 28. Dezember

  9.00 Uhr    bis 12.00 Uhr ist das Pfarrbüro geöffnet

Sonntag, 31. Dezember, Silvester

17.30 Uhr    Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrer Ebinger) Das Opfer ist für Aufgaben in unserer Gemeinde.

Montag, 1. Januar 2018, Neujahr

17.00 Uhr    Distriktgottesdienst in der Christuskirche in Donzdorf. (Pfarrerin Haas) Mit Band Crossover D und Sektempfang

                      Kein Gottesdienst in der Johanneskirche

Donnerstag,4. Januar 2018

  9.00 Uhr    bis 12.00 Uhr ist das Pfarrbüro geöffnet

Samstag, 6. Januar 2018, Erscheinungsfest

  9.30 Uhr    Einladung zum Gottesdienst nach Kuchen (Pfarrerin Kaden)

                      Kein Gottesdienst in der Johanneskirche

19.30 Uhr    Konzert mit dem Stuttgarter Barock Collegium in der Johanneskirche. Karten sind an der Abendkasse erhältlich. (siehe nachfolgend)

Sonntag, 7. Januar 2018

  9.30 Uhr    Gottesdienst (Pfarrerin Maier) Das Opfer ist für die Weltmission

Montag, 8. Januar

14.30 Uhr    Seniorengymnastik im Gemeindehaus

18.30 Uhr    Eichenkreuzsport in der Hohensteinhalle

Dienstag, 9. Januar

  9.00 Uhr    bis 12.00 Uhr ist das Pfarrbüro geöffnet

  9.30 Uhr    Eltern-Kind-Gruppe I im Untergeschoss des Gemeindehauses

19.15 Uhr    Gebetskreis im Gemeindehaus

Mittwoch, 10. Januar

  9.00 Uhr    bis 12.00 Uhr ist das Pfarrbüro geöffnet

14.00 Uhr    Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus

15.30 Uhr    Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus

18.00 Uhr    Teentreff im Gemeindehaus

Donnerstag, 11. Januar

  9.00 Uhr    bis 12.00 Uhr ist das Pfarrbüro geöffnet

  9.30 Uhr    Eltern-Kind-Gruppe II Gemeindehauses UG

20.30 Uhr    Kinderkirchvorbereitung im Untergeschoss des Gemeindehauses

 

Freitag, 12. Januar

15.30 Uhr    bis 17.00 Uhr Jungschar (5.-7. Klasse) im Gemeindehaus UG

 

Vertretung für Gingen
Die Vertretung für pfarramtliche Angelegenheiten übernimmt Pfarrer Ebinger aus Kuchen, Telefon: 07331 7155410.
Die Vertretung für Beerdigungen übernimmt
Bis 23.12Vom 24.12. bis 30.12.2017 Pfarrerin Haas, Telefon 07171 874 4944. E-Mail: Ulrikehaasdontospamme@gowaway.hotmail.de
31.12. bis 07.01.2018. Pfarrer Maier aus Süßen, Tel. 07162 44074. E-Mail: pfarramt.suessen-norddontospamme@gowaway.elkw.de
08. Januar. bis 13. Januar 2018 Pfarrer Ebinger, Telefon 07331 7155410,E-Mail: Matthias.Ebingerdontospamme@gowaway.elkw.de

 

Hauptprobe zum Krippenspiel
Liebe Kinderkirchkinder,
am Samstag, den 23. Dezember 2017 treffen wir uns alle um 10:00 Uhr zur Hauptprobe für das Krippenspiel in der Johanneskirche (bitte warm anziehen!).
Alle Kinder die keine Sprecherrolle haben dürfen um 10:45 Uhr wieder nach Hause gehen. Die Kinder mit Sprecherrolle proben bis ca. 12:30 Uhr weiter.
Viele Grüße Euer Kiki-Team

 

 

Festliches Neujahrskonzert mit dem Stuttgarter-Barock-Collegium am 6. Januar 2018 in der Johanneskirche
Am Erscheinungsfest, 6. Januar 2018 findet um 19.30 Uhr in der Evang. Johanneskirche Gingen/Fils ein festliches Konzert für 2 Trompeten und Orgel mit dem Stuttgarter Barock-Collegium statt. Professor Eckhard Schmidt aus Hamburg gilt als einer der führenden Trompeter Deutschlands. Er ist Solotrompeter an der Staatsoper Hamburg, hat eine Professur an den Musikhochschulen Hamburg und Lübeck inne und ist darüber hinaus Solotrompeter im Bach-Collegium Stuttgart bei Helmuth Rilling und Hans-Christoph Rademann. Rudi Scheck ist ein viel gefragter Trompeter im Stuttgarter Raum; der Partner an der Orgel ist Christian-Markus Raiser, Kirchenmusikdirektor und Kantor an der Ev. Stadtkirche in Karlsruhe, der ebenfalls als internationaler Konzertorganist in Erscheinung tritt. Das Ensemble feierte vor drei Jahren ihr 30-jähriges Jubiläum in derselben Besetzung und hat internationale Erfahrung durch zahlreiche Einladungen zu bedeutenden Festivals (wie zum Festival des Santander/Spanien, Internationaler Orgelsommer Warschau u.v.m.) und zeigt sich als bestens eingespieltes und virtuos auftretendes Ensemble. Mit Werken von Johann Sebastian Bach, Francesco Manfredini, G.Ph. Telemann stehen strahlende Konzerte aus der Blütezeit des Barock für zwei Trompeten und Orgel, sowie für Corno da caccia und Orgel auf dem Programm. Außerdem werden Orgelwerke von J.S. Bach zu hören sein.
Eine wunderbare Gelegenheit, das Jahr mit festlichen Klängen des Stuttgarter Barock-Collegiums zu beginnen!
Karten sind an der Abendkasse erhältlich.
Herzliche Einladung!

 

Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will den Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

                                                                          Offenbarung 21,6

 

Mit den besten Friedens- und Segenswünschen für die Festtage und das neue Jahr 2018 grüßt Sie
Ihr
Kirchengemeinderat

 

 

 


Freie „Ländle“
In der Brunnenstraße sind Gartenanteile „Ländle“ frei. Möchten Sie vielleicht die Gelegenheit nützen Ihre Gemüse selbst an zu bauen und eigene Beeren zu ernten. Ein weiterer Vorteil ist die Ortsnähe der „Ländle“. Größe ca 120 qm. Haben Sie Interesse, dann melden Sie sich bei Frau Maier, Telefon: 07162 7738.

 

 

Eltern-Kind-Gruppe
Wir, die Kinder und Eltern der Spielgruppe würden uns freuen „Euch“ kennen zu lernen. Jeden Dienstag oder Donnerstag treffen wir uns ab 9.30 Uhr im Untergeschoss des evangelischen Gemeindehauses. Dort singen, tanzen und spielen wir mit unseren Kindern, um ihre motorischen und kreativen Fähigkeiten zu fördern. Aber auch für einen gemeinsamen Austausch unter den Eltern und freies Spiel für die Kinder bleibt noch Zeit. 

 

Jahreslosung 2018
Gott spricht: Ich will den Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

                                                                               Offenbarung 21,6