Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Gingen!

© Evangelische Kirchengemeinde Gingen

 

 

 

Wer durchs untere Filstal fährt, sieht schon von weitem den alten Wehrturm der evangelischen Johanneskirche in Gingen mit seinem etwas schiefen Turmhelm emporragen. Er ist das Wahrzeichen des reizend gelegenen Dorfes mit seinen ca. 4500 Einwohnern. Die Evangelische Kirchengemeinde mit ihren 1900 Gemeindegliedern hat ein lebendiges und vielfältiges Gemeindeleben, über das wir Sie auf diesen Seiten gerne informieren wollen.

Pfarramt

 

 

Telefon: 07162/931703

Sprechzeiten nach Vereinbarung

 


Gemeindebüro

Pfarramtssekretärin Hilde Klar


E-Mail: Pfarramt.gingen@elkw.de

Das Gemeindebüro ist geöffnet: dienstags, mittwochs, donnerstags von 9:00 - 12:00 Uhr.


Telefon: 07162 931703,

Änderungen siehe unter: Veranstaltungen der aktuellen Woche.


 

 



 

 

Bankverbindung der Kirchengemeinde:

Kreissparkasse Göppingen
IBAN: DE92 6105 0000 0005 0048 98
BIC: GOPSDE6GXXX

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 06.12.19 | Bibel-App auf dem neuesten Stand

    Die Deutsche Bibelgesellschaft hat ihre App „Die-Bibel.de“ einem großen Update unterzogen. Eine der wichtigsten Änderungen: Alle Übersetzungen, die Luther-Bibel, die Gute-Nachricht-Bibel und die Basis-Bibel, können nun ohne Registrierung gelesen werden. „Die-Bibel.de“ ist für Geräte mit Android- und iOS-Betriebssystemen im jeweiligen Online-Store kostenfrei herunterzuladen.

    mehr

  • 05.12.19 | Ein Stadion voller Lieder

    Bis zu 8.000 Teilnehmer erwarten die württembergische Landeskirche und ihre Co-Veranstalter beim ersten Stuttgarter Weihnachtssingen am vierten Advent im Gazi-Stadion auf der Waldau. Bei der Aktion sollen zwei Mal 45 Minuten Popsongs, Weihnachtschoräle und Friedenslieder gesungen werden. Die Veranstaltung schließt mit einem Kerzenmeer und einem kirchlichen Segen.

    mehr

  • 05.12.19 | Kirche startet ins Elektro-Zeitalter

    „Kirche elektrisiert“: Das ist das Motto einer Kampagne, mit der die Landeskirche ihrer Pfarrerschaft, ihren Beamten und Verwaltungsangestellten den Einstieg in die Elektromobilität erleichtern will. Direkt nach einer Kick-off-Veranstaltung "sollen Fahrzeuge bestellt werden können", sagt Dr. Winfried Klein aus dem Oberkirchenrat.

    mehr