Was läuft gerade in der Evangelischen Kirchengemeinde?

Dienstag, 10. September

  9.00 Uhr    bis 12.00 Uhr ist das Pfarrbüro geöffnet

19.15 Uhr    Gebetskreis im Gemeindehaus

 

Mittwoch, 11. September

  8.30 Uhr    Ökumenischer Schülergottesdienst in der St. Barbara - Kirche (Gemeindereferentin Reuß-Rödemer und Pfarrer Richard Autenrieth)

  9.00 Uhr    bis 12.00 Uhr ist das Pfarrbüro geöffnet

15.00 Uhr    Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus

18.00 Uhr    Teentreff im Gemeindehaus

19.30 Uhr    Flötenkreis im Gemeindehaus

 

Donnerstag, 12. September

  9.00 Uhr    bis 12.00 Uhr ist das Pfarrbüro geöffnet

  9.30 Uhr    Eltern-Kind-Gruppe I im Untergeschoss des Gemeindehauses

17.00 Uhr    Besuchsdiensttreffen im Gemeindehaus

20.15 Uhr    Kindergottesdienstvorbereitung im Untergeschoss des Gemeindehauses

 

Freitag, 13. September

15.30 Uhr    bis 17.00 Uhr Jungschar (4.-7. Klasse) im Gemeindeaus UG

 

Samstag, 14. September

14.30 Uhr    Kirchliche Trauung von Manuel Stäudle und Selina Kerler in der Johanneskirche (Pfarrer Autenrieth)

 

Sonntag, 15. September

  9.30 Uhr    Gottesdienst mit dem Thema Besuchsdienst (Pfarrer Autenrieth)
Das Opfer ist für Aufgaben in unserer Gemeinde bestimmt.

13.30 Uhr    Familientreff – siehe nachfolgend

 

Montag, 16. September

  9.30 Uhr    Seniorengymnastik im Gemeindehaus

18.30 Uhr    Eichenkreuzsport in der Hohensteinhalle

 

Dienstag, 17. September

  9.00 Uhr    Ökumenischer Gottesdienst zur Einschulung in der evangelischen Johanneskirche (Pfarrerin Kaiser-Autenrieth)

  9.00 Uhr    bis 12.00 Uhr ist das Pfarrbüro geöffnet

  9.30 Uhr    Eltern-Kind-Gruppe I im Untergeschoss des Gemeindehauses

19.00 Uhr    Ehemaliger Kirchenchor im Gemeindehaus

 

Mittwoch, 18. September

  9.00 Uhr    bis 12.00 Uhr ist das Pfarrbüro geöffnet

15.00 Uhr    Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus

18.00 Uhr    Teentreff im Gemeindehaus

 

Donnerstag, 19. September

  9.00 Uhr    bis 12.00 Uhr ist das Pfarrbüro geöffnet

  9.30 Uhr    Eltern-Kind-Gruppe I im Untergeschoss des Gemeindehauses

14.00 Uhr    Der evangelische Seniorenkreis lädt alle Seniorinnen und Senioren ins Gemeindehaus ein.
Thema: „Allerlei tierisches“, mit Traudl Friedl

19.30 Uhr    Sitzung des Kirchengemeinderats im Gemeindehaus

 

Freitag, 20. September

15.30 Uhr    bis 17.00 Uhr Jungschar (4.-7. Klasse) im Gemeindeaus UG

 

 

 

Familientreff

Am Sonntag 15.09.19 werden wir von der Schildwacht zum Geiselsteinhaus wandern (ca. 1 1/2h).

Dazu treffen wir uns um 13:30 Uhr am Gemeindehaus.

Am Geiselsteinhaus werden wir uns dann bei Kaffee/Kuchen,... und einem tollen Spielplatz aufhalten.

Bei Regen entfällt der Programmpunkt.

Wir freuen uns auf alle die dabei sind,

Familien Bohnacker und Kölle

 

 

 

 

Kirchenwahl 2019 – Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen

Am 1. Dezember 2019 sind die Kirchenwahlen in der württembergische Landeskirche. Fast zwei Millionen evangelische Kirchenmitglieder sind aufgerufen, ihre Stimme für neue Kirchengemeinderäte und für eine neue Landessynode abzugeben. Zur Wahl aufstellen lassen kann sich jedes Gemeindeglied, das am Tage der Wahl das 18. Lebensjahr vollendet hat. Dieses muss bereit sein, das für ihr Amt vorgeschriebene Gelübde abzulegen.
Die Kirchengemeinderäte legen das folgende Gelübde ab:

„Im Aufsehen auf Jesus Christus, den alleinigen Herrn der Kirche, bin ich bereit, mein Amt als Kirchengemeinderat zu führen und dabei mitzuhelfen, dass das Evangelium von Jesus Christus, wie es in der Heiligen Schrift gegeben und in den Bekenntnissen der Reformation bezeugt ist, aller Welt verkündigt wird. Ich will in meinem Teil dafür Sorge tragen, dass die Kirche in Verkündigung, Lehre und Leben auf den Grund des Evangeliums gebaut wird, und will darauf Acht haben, dass falscher Lehre, der Unordnung und dem Ärgernis in der Kirche gewehrt wird.
Ich will in meinem Dienst im Gehorsam gegen Jesus Christus nach der Ordnung unserer Landeskirche tun.“

Wählen kann jedes Gemeindeglied, das am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet hat und im Wählerverzeichnis eingetragen ist. In die Wählerliste aufgenommen ist jedes Gemeindeglied das seinen Hauptwohnsitz in Gingen hat. Gemeindeglieder mit mehreren Wohnsitzen können wählen, welcher Kirchengemeinde sie angehören wollen d. h. wenn Sie in Gingen einen Nebenwohnsitz haben und hier wählen wollen, müssen Sie einen Antrag im Pfarramt auf Aufnahme in die Wählerliste stellen.
Die Briefwahlunterlagen werden wieder automatisch an jeden Wahlberechtigten zusammen mit den Wahlunterlagen zugesandt. In unserer Kirchengemeinde sind insgesamt neun Kirchengemeinderäte zu wählen.
Die wahlberechtigten Gemeindeglieder werden gebeten, Wahlvorschläge für die Wahl der Kirchengemeinderäte einzureichen. Vordrucke für die Wahlvorschläge sind beim Pfarramt erhältlich. Die Wahlvorschläge sind bis spätestens 25. Oktober 2019, 18.00 Uhr beim Evangelischen Pfarramt in Gingen, Pfarrstraße 8, einzureichen. Ein Wahlvorschlag muss von mindestens 10 wahlberechtigen Gemeindegliedern unterzeichnet werden.
Mit Ihrer Teilnahme an der Wahl tragen Sie wesentlich dazu bei, unsere Kirche verantwortlich mit zu tragen.

 

  

Gingener Jungschar gewinnt zweiten Platz bei Filmwettbewerb
 „Wir sind nominiert!“ Schon diese Nachricht war eine kleine Sensation. Am vergangenen Samstag dann die Erfolgsmeldung aus Karlsruhe: Die Jungschar der evangelischen Kirchengemeinde Gingen hat den zweiten Platz beim „Silbernen Schaf“ gewonnen, ein Filmpreis, der von den Landesverbänden für Kindergottesdienste in Baden und Württemberg vergeben wird. Bei dem diesjährigen Teilnahmerekord eine beachtliche Leistung!
Herzlichen Glückwunsch an Ruben Bohnacker, Lilly Fischer, Alena Kölle, Katrin Birkert und alle Mädchen und Jungen der ev. Jungschar Gingen.
Wer den Film „Josef und seine Geschwister“ anschauen möchte findet ihn unter dem Link www.goldene-gans-filmpreis.de/rueckblick/rueckblick-2019/

 

 

Wechselnde Gottesdienstzeiten - bitte beachten!
In der Regel beginnt der Gottesdienst in Gingen um 9.30 Uhr. Seit im Distrikt eine Pfarrstelle weggefallen ist, halten die Pfarrerinnen und Pfarrer öfter zwei Gottesdienste an einem Sonntagvormittag. Im Jahr 2019 wird in Gingen bei einem solchen Doppeldienst die Kirche um 10.30 Uhr beginnen.
Bitte werfen Sie also immer auch einen Blick auf die Kirchenseite im Gingener Amtsblatt oder informieren Sie sich auf der Homepage der Kirchengemeinde (www.gingen-evangelisch.de/gottesdienste-und-feiern).

 

 

An alle Volleyballer und die, die es werden wollen!
Seit vielen Jahren gibt es in Gingen den Eichenkreuzsport als Einrichtung des Evangelischen Jugendwerks, der auch Mitglied im Württ. Landessportbund (WLSB) ist.
Auch wenn der Eichenkreuzsport nicht an eine besondere Sportart gebunden ist, wir in Gingen spielen Volleyball und nehmen dabei an den Meisterschaftsrunden der Eichenkreuzliga teil. Aktuell mit einer Mixed-Mannschaft (mindestens 2 Spieler verschiedenen Geschlechts).
Eine Mitgliedschaft bzw. ein Mitgliedsbeitrag beim EK Gingen ist nicht erforderlich, da es uns ein Anliegen ist, jedem die Teilnahme zu ermöglichen, unabhängig von Herkunft und sozialem Status.
Das EK Württemberg ist geprägt durch seine überkonfessionelle Offenheit, was auch in Gingen eine Selbstverständlichkeit ist.
Wer also Lust auf Bewegung in netter Gesellschaft und vor allem auf Volleyball hat, ist herzlich eingeladen, mal bei uns vorbeizuschauen. Da es verschiedene Spielgruppen vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen gibt, gilt dieses Angebot für Jugendliche ab 12 genauso wie für Erwachsene.
Trainingszeiten sind montags in der Hohensteinhalle von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr (außer in den Schulferien). Auskünfte gibt Joachim Holstein, Tel.: 07162-5451 oder e-mail: jholstein@gmx.de.

 

 

Jahreslosung:
Suche den Frieden und jage ihm nach!
                                         Psalm 34,15